Über uns Tierarztpraxis Wien 1020

Tiere und deren Besitzer sollen sich in unserer Ordination wohl fühlen. Ängstliche Patienten werden bei uns mit größter Rücksicht behandelt; bei Bedarf können Termine außerhalb normaler Öffnungszeiten vereinbart werden. Unser Ziel ist eine optimale Betreuung von Patient und Tierbesitzer, weshalb wir uns bemühen, uns ausreichend Zeit für die Untersuchung und Beratung zu nehmen. Moderne Geräte und Methoden versichern gute Tierbetreuung.

Dr. Amira Nasim-Hopfer

 

Nach dem Abschluss des Studiums 2008 in Edinburgh, Schottland, habe ich bis Dezember 2013 in großen Kliniken für Groß- und Kleintiere in Schottland gearbeitet. Dort habe ich viel Erfahrung mit Chirurgie, Ambulanzdienst, innerer Medizin und Notdienst gesammelt. In England habe ich auch eine Ausbildung in der Anwendung von Akupunktur absolviert und übe seit 2011 Akupunktur mit großem Erfolg aus.

 

Im Jänner 2014 bin ich nach Wien gezogen, wo ich zuerst in einer Tierklinik gearbeitet habe, bevor ich ein einjähriges Internship-Programme (postgraduale Weiterbildung) in der Veterinärmedizinischen Universität Wien absolviert habe. Dort habe ich mich in enger Zusammenarbeit mit Spezialisten auf allen klinischen Gebieten weiterbilden können. Die zwölfmonatige Ausbildung umfasste Weichteilchirurgie, Orthopädie, Anästhesie, Interne Medizin, Reproduktionsmedizin, bildgebende Diagnostik und Labordiagnostik, Pathologie sowie weitere Spezialgebiete. Ich habe auch an der Notfallambulanz der Veterinäruniversität Wien gearbeitet, wo ich unschätzbare Erfahrung gesammelt habe.

 

Es war schon immer mein Traum, meine eigene Praxis zu haben. Ich bin daher sehr glücklich, dass ich jetzt meine eigene Praxis im 2. Bezirk in Wien eröffnen konnte. Laufende Fortbildungen und Schulungen sind mir sehr wichtig, damit meine fachliche Kompetenz auf hohem Niveau erhalten bleibt.

Dr. Amira Nasim-Hopfer Tierarztpraxis